Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, leder (polvere) Grau, nnfffk497-Zehentrenner

Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette /  Zehentrenner, Grau, leder (polvere)

Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, leder (polvere) Grau, nnfffk497-Zehentrenner

Auf dieser Seite geht es um Atheismus und eine kritische Religionsbetrachtung.

Lottusse Damen Halbschuh Leder Grau Braun

Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, leder (polvere) Grau, nnfffk497-Zehentrenner

Für einen schnellen Einstieg.

Wollky Fly Damen Halbschuh Leder / Nubukleder Freizeit
Rieker Slipper Halbschuh gelocht oder geflochten
Josef Seibel Schnürhalbschuh Casual
Paul Green Slipper Halbschuh
BOXX Schnürhalbschuh Casual
Rieker Schnürhalbschuh
Legero Schnürhalbschuh Casual
Charme Routard Italy Schnürhalbschuh
scarbella Slipper Halbschuh gelocht oder geflochten


Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, leder (polvere) Grau, nnfffk497-Zehentrenner

Produktbeschreibung


FINN COMFORT® – der Schuh zum Wohlfühlen


FINN COMFORT® - Schuhe made in Germany


Als Familienunternehmen mit Tradition weiss FINN COMFORT worauf es bei der Herstellung von Wohlfühlschuhen ankommt. Konsequente Umsetzung der hohen Ansprüche und stetige Weiterentwicklung des passformoptimierten Sortiments. Motivierte Mitarbeiter entwickeln und fertigen jeden Schuh mit Liebe zum Detail und überzeugen durch exakte Verarbeitung -zum grossen Teil in Handarbeit-. Wir leben Qualität damit unsere Produkte Ihrem Körper gut tun.


Ein Zehentrenner zum Wohlfühlen mit wechselbarem Fussbett. Eine Dornschliesse am Zehensteg ermöglicht das Auswechseln der Decksohle! Für gesundes und entspanntes Gehen mit einem natürlichen Abrollvorgang sorgt das superbequeme weiche Fussbett. Ein Klettverschluss verspricht bestmöglichen Halt.


Farbe:Argento
Obermaterial:Leder (Polvere)
Innenfutter:Leder
Decksohle:pflanzlich gegerbtes Leder (auswechselbares Fussbett)
Laufsohle:PU
Besonderheit:Naturform kräftiger Fuss, anatomisch geformte Kugelferse, anatomische Ausformungen zur Unterstützung des Mittelfusses im Längs- und Querbereich, weiches Wechselfussbett

Warum Atheismus?

Wir erleben, dass Religionen weltweit in Vergangenheit und Gegenwart, die Menschen spalten in Gläubige und Ungläubige und Menschen aufgrund ihrer Sexualität, ihres Geschlechts oder anderen Eigenschaften diskriminieren. Früher sicherte sie die Herrschaft des europäischen Adels (Gottesgnadentum) und auch heute noch ersetzen Regime in islamischen Ländern fehlende demokratische durch religiöse Legitimation. 
Dabei konnte keine Religion bis jetzt die Existenz ihrer Götter belegen. Es gibt fast 2 Milliarden Christen und 1,5 Milliarden Muslime. Beide erkennen, dass egal wie viele Menschen einer Religion angehören, diese nicht richtig sein muss, denn sie halten die jeweils andere ja für falsch. Sie sind allerdings nicht in der Lage, diese Erkenntnis auf ihre eigene Religion anzuwenden.

Und es gibt noch mehr Religionen. Wenn man schon davon ausgeht, dass alle bis auf eine falsch sind, liegt die Vermutung, dass auch alle falsch sein könnten, nicht fern. 
Natürlich kann man die Nicht-Existenz von Göttern, nicht endgültig beweisen. Deswegen hat ein Atheist meist eine agnostische Grundstruktur (agnostischer Atheismus). Allerdings kann man genauso wenig die Nicht-Existenz von Geistern, oder der Zahnfee beweisen.
Der Schritt vom Gläubigen zum Atheisten ist eigentlich auch nicht groß. Der Atheist glaubt an keine religiöse Vorstellung. Ein Christ oder Muslim glaubt nur an eine Gottesvorstellung. Gegenüber anderen Religionen ist er auch atheistisch.

 

Was, wenn es doch einen Gott gibt?

Ein Gott, der jemanden...


Finn Comfort Phuket- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, leder (polvere) Grau, nnfffk497-Zehentrenner